FDP Lohmar

previous arrow
next arrow
Slider

Kaum hat 2018 begonnen geht es auch schon wieder zu Ende. Es war für die Lohmarer FDP arbeitsreiches Jahr mit vielen interessanten Veranstaltungen.

Das erste wichtige Ereignis für die Lohmarer Liberalen war der Neujahrsempfang in der Villa Friedlinde am 28. Januar 2018. Viele waren der Einladung gefolgt. So konnten zahlreiche Vertreter der politischen Mitbewerber begrüßt werden. Als Festredner konnten die neugewählten Abgeordneten Frau Westig, MdB, und Herrn Freynick, MdL, willkommen geheißen werden.

Am Dienstag dem 20.03.2018 trafen sich die Mitglieder des Ortsverbandes im Restaurant “Zum Jabachtal – Geber Mühle” zum ordentlichen Ortsparteitag. Auf Vorschlag des Vorstandes wählte der Ortsparteitag Frau Anneliese Krüger zur Ehrenvorsitzenden, weil sie sich in besonderer Weise um den Ortsverband verdient gemacht hat. Bei den anschließenden Vorstandwahlen wurde Norbert Kicinski zum Vorsitzenden gewählt. Der bisherige Vorsitzende Bernhard Riegler stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl. Bernhard Riegler behält aber die Position des Schriftführers bei. Markus Hohaus wurde als Schatzmeister in seinem Amt bestätigt. Wolfgang Eberz, Claudius Giere und Martin Herges wurden einstimmig als stellvertretende Vorsitzende gewählt. Als Beisitzer ergänzen den Ortsvorstand Wilmut Falkenberg-Kicinski, Sandra Schmidt, David Roesner und Barbara Riegler. Marvin Groth komplettiert den Vorstand als Mitglied der Jungen Liberalen.

Anfang August veranstaltete der Ortsverband im Vereinshaus des TuS 04 Birk sein Sommerfest. Unter den Gästen waren die Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Nicole Westig, der Landtagsabgeordnete Jörn Freynick, der Beigeordnete der Stadt Lohmar Michael Hildebrand sowie Vertreter der FDP Kreistagsfraktion und des FDP Kreisvorstandes. Bei Leckereien vom Grill und erfrischenden Getränken kam es zu sehr interessanten Gesprächen mit unerschöpflichen Gesprächsstoff. Bei hochsommerlichen Temperaturen war es ein gelungenes Fest. Als besonderes Highlight wurde an diesen Nachmittag Frau Anneliese Krüger in einem feierlichen Rahmen für ihr Engagement und langjährige Tätigkeit für den Ortsverband Lohmar geehrt und zur Ehrenvorsitzende ernannt. Frau Westig hielt eine sehr persönliche und bewegende Laudatio.

Mit der Kreiswahlversammlung zur Europawahl hatte der Ortsverband am 19. September ein Großereignis nach Lohmar in die Jabachhalle geholt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Wahl eines Kandidaten zur Europawahl. In ihren Bewerbungsreden betonten die drei Kandidaten Jessica Gaitskell aus Königswinter, Ulf Gassner aus Sankt Augustin und Michael Marx aus Hennef die Bedeutung Europas, präsentierten ihre Vita und warben für ihre politischen Schwerpunkte. Bei der anschließenden Wahl konnte sich Jessica Gaitskell durchsetzen. Ein weiterer Höhepunkt war die Rede von Alexander Graf Lambsdorff. Er zeigte in seiner Rede die aktuellen politischen Herausforderungen in Brüssel und Berlin auf. Lambsdorff warnte vor den Folgen eines chaotischen Brexits. „Wir Freie Demokraten wollen ein starkes Europa und geben dazu die richtigen Antworten. Wir wollen ein Europa, das in den großen Dingen groß ist und in den kleinen Dingen klein“, fasste Lambsdorff die Haltung der FDP zusammen und warb für ein Europa, das sich um die wichtigen Dinge kümmert und den Bürgern nicht mit zu kleinteiligen Regulierungen „auf die Nerven geht.“

Mit Unterstützung des Ortsverbandes Lohmar fand am 4. Oktober im Restaurant “Meigermühle” eine Veranstaltung der Friedrich Naumann Stiftung zum Thema “Gesundheit Digital? Digital Health Care und das Gesundheitswesen” statt. Drei Experten beleuchteten das vielschichtige Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Anfang November hatte der Ortsverband die neuen Jungmitglieder zu einem Kegelabend eingeladen. Nach zwei Stunden kegeln haben sich die Teilnehmer dann zu politischen Gesprächen zusammengesetzt. Mit dabei war auch der Kreisvorsitzende der Julis Felix Keune.

Am 17. November hatte der Ortsverband zu einer Mitgliederversammlung zum Thema Flughafen eingeladen. Am gleichen Tag hatten die Mitglieder Gelegenheit, im Rahmen einer Klausurtagung über Themen zu diskutieren, mit denen der Ortsverband in den Kommunalwahlkampf 2020 ziehen will.

Informationen über die Arbeit des Ortsverbandes können auch auf der neu gestalteten Internetseite des Ortsverbandes sowie der Spalte “Aus der Arbeit der Parteien” im Lohmarer Stadtecho nachgelesen werden.

Leider hat das Ratsmitglied der FDP Waldemar Kupinski Anfang August den Ortsverband verlassen. Sein Mandat hat er beibehalten und ist nun parteiloses Mitglied des Rates. Der Ortsverband bedauert diesen Schritt sehr und dankt ihm für die jahrelange Mitarbeit, insbesondere für seinen engagierter Einsatz für eine Konsolidierung des Haushaltes und gegen den dramatisch ansteigenden Schuldenberg.

Schon jetzt aber möchte der Ortsverband ein erstes wichtiges Datum in 2019 ans Herz legen. Am 29. Januar 2019 findet der traditionelle Neujahrsempfang des Ortsverbandes statt. Als Gastredner konnten die Europa-Kandidatin Jessica Gaitskill und der Landtagsabgeordnete Jörn Freynick gewonnen werden.

Der Ortsverband wünscht allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2019 und freut sich schon jetzt auf ein Wiedersehen auf dem Neujahrsempfang .

Norbert Kicinski

(OV-Vorsitzender)

FDP Lohmar